Abgabe Meerschweinchen-Böcke-Kastraten

 

Abgabebedingungen: 

Böcke werden nur kastriert abgegeben. 

Es wird kein Tier in eine Einzelhaltung vermittelt. Nur in artgerechte Haltungen, das heißt bei Haremsgruppen 0,5 qm pro Tier und bei reiner Bock/Kastratenhaltung 1qm pro Tier. 

Kein Meerschweinchen wird als Einzeltier zu einem Kaninchen vermittelt

Die Vermittlung von Meerschweinchen erfolgt mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr. Die Schutzgebühr beträgt für Kastraten 50 €. 

 

Viele werden nun denken: "Wieso soll ich so viel Geld bezahlen ich tue doch etwas gutes und im Geschäft sind die Tiere günstiger" 

Die Schutzgebühr wird erhoben weil die Versorgung der Tiere kostenintensiv ist. Da sind die Kosten für Futter, Streu, Heu, Wasser, Fahrtkosten aber auch die Kosten für den Tierarzt. Gerade bei Böcken sind die Tierarztkosten hoch, da diese kastriert werden. Die Operationskosten liegen bei 56 Euro pro Tier.  

In einem Tiergeschäft haben Sie dieses alles nicht, die Tiere bekommen dort Trockenfutter, Wasser und Heu in den seltensten Fällen sind die Tier an Frischfutter gewöhnt. Böcke sind unkastriert und wenn diese sich untereinander nicht vertragen sollten nimmt dieses kein Tier zurück. Mache haben Milben oder sogar Pilz. Überlegen Sie sich also gut, woher Sie sich die Tiere anschaffen. Es gibt viele Meerschweinchen die ein neues zu Hause suchen und in Tierheimen und privaten Pflegestellen auf Sie warten.

Reservierungen von Tieren sind nur gegen Anzahlung der Schutzgebühr oder voll Bezahlung der Schutzgebühr möglich. Leider ist es doch immer wieder vorgekommen, dass reservierte Tiere nicht abgeholt wurden. Ich bitte um Verständnis. Die Tiere sind nach Anzahlung dann 4 Wochen reserviert. Wenn die Tiere ihre Kastrafrist absitzen dann ist das natürlich länger und kein Problem. 

Bei Interesse schreiben Sie mir bitte eine E-Mail an monismeerschweinchen@mail.de und schicken Sie mit bitte gleich Fotos Ihrer Haltung mit, dass vereinfacht und beschleunigt die Vermittlung. 

Folgende Kastraten stehen derzeit zur Vermittlung:

KASTRATEN

Bitte beachten Sie, dass Kastraten noch 6 Wochen nach der Kastration decken können und sie daher die angegebene Frist einhalten müssen, ehe sie zu Damen dürfen. 


Gonzo

Bock

Gonzo ist ca. 5 Wochen alt. Er zog am 29.04.2021 hier ein weil er eine Männer-WG ordentlich durcheinander gebracht hatte und diese vorher sehr harmonische Gruppe sich wegen dem kleinen Kerl gestritten hat. Er ist ein Crested.

 



Schnuck

Kastrat seit 15.04.2021

Frist bis 27.05.2021

Bilder folgen

Schnuck ist am 30.01.2021 geboren und wurde zusammen mit seiner Mutter Bami am 28.02.2021 abgegeben. Er ist ein Glatthaar in schwarz-rot-weiß. 


Muffin

Bock

Muffin ist ein ca. 1,5-2 Jahre alter Bock der am 07.04.2021 abgegeben wurde weil sein Bruder verstorben ist und die Haltung nicht mehr weitergeführt werden sollte. Aktuell hat er ordentlich Milben, diese wurden natürlich direkt behandelt. Aus diesem Grund ist er noch nicht kastriert. 


Tobi

Kastrat seit 15.04.2021

Frist bis 27.05.2021


Tobi ist am 09.01.2021 geboren, seine Mutter zog mitte Dez. 2020 trächtig hier ein. 


Tommy 

Kastrat seit 15.04.2021

Frist bis 27.05.2021

Tommy ist am 09.01.2021 geboren, seine Mutter zog Mitte Dez. 2020 trächtig hier ein. 


Track

Kastrat seit 15.04.2021

Frist bis 27.05.2021

Innenhaltung


Tick, Trick und Track sind Brüder und am 26.12.2020 geboren. Eingezogen sind sie am 17.01.2021. Es waren zu viele Tiere geworden. Vater ist der behinderte Chip, der fälschlicher Weise als Weibchen angegeben worden war.

Tack ist am 08.05.2021 zu einem Bock gezogen, der von einem anderen jungen Bock stark dominiert wurde. 


Track zog am 12.05.2021 wieder ein.


Tick

Kastrat seit 13.04.2021

Frist bis 25.05.2021

Tick, Trick und Track sind Brüder und am 26.12.2020 geboren. Eingezogen sind sie am 17.01.2021. Es waren zu viele Tiere geworden. Vater ist der behinderte Chip, der fälschlicher Weise als Weibchen angegeben worden war.




Chester

Kastrat seit 04.09.2020

Frist bis 16.10.2020


Chester ist geschätzt 3 Monate. Er zog am 19.07.2020 aus einer Haltungsauflösung hier ein, bei der sich die Tiere wild vermehrt hatten. Hier zogen 10 Böcke und 4 Weibchen ein. Er ist recht dominant. 




Reservierte Tiere


Kleiner Donner
Kastrat

 

Kleiner Donner ist ein ca. 4-5 Jahre alter Kastrat, er zog am 20.02.2021 eingezogen weil seine Partnerin verstorben ist und die Haltung nun beendet werden sollte. Er hat eine entartete Talgdüsen auf dem Rücken, die wird nach den Feiertagen beim Tierarzt vorgestellt.

Kleiner Donner wurde am 15.04.2021 operiert nun muss er sich davon erst einmal erholen und die große Naht auf dem Rücken abheilen. Seine Wunde ist super verheilt und er ist wieder in seiner Gruppe im Gartenhaus.


Ringo

Kastrat seit 13.04.2021

Frist bis 25.04.2021

Ringo ist ein ca. 2 Jahre alter US-Teddy der am 26.03.2021 eingezogen ist. Sein Kumpel war leider verstorben und die Haltung sollte nicht weitergeführt werden. Er lebt hier in einer Männer-Senioren-WG und kommt dort gut zurecht. 

Peppi

Kastrat seit 08.02.2021

Frist bis 22.03.2021

Bilder folgen

Peppi ist ca. 9 Monate alt in ein wilder Rosettenmix. Er ist auf Dauer zu dominant für Männer-Gruppen und sucht daher eher einen Platz als Damenhüter, wenn seine Frist durch ist. Er ist am 30.01.2021 eingezogen.

Peppi ist gesundheitlich angeschlagen und kann vorher nicht ausziehen.