Patentiere

Auf dieser Seite stelle ich die Patentiere vor. Sie werden sich nun sicher fragen was sind Patentiere. 

Patentiere sind vor allem Tiere die schon älter (ab 5 Jahre) sind und bei denen die Besitzer keine Weitervermittlung mehr wünschen. Diese Besitzer übernehmen dann eine Patenschaft, dies sind meist die Futterkosten (mind. 10 Euro monatliche) plus die kompletten Tierarztkosten. 

Es gibt aber auch Meerschweinchen bei denen eine Vermittlung einfach nicht in Frage kommt. Auch diese Tiere stelle ich hier vor, denn diese Tiere suchen Paten, die ihr Leben hier in der Notstation unterstützen und eine Patenschaft übernehmen. Die Höhe der Patenschaft bestimmt jeder selbst. Selbstverständlich darf jeder sein Patentier auch besuchen kommen. 

Sollten Sie eine Patenschaft übernehmen wollen, dann melden Sie sich einfach bei mir. Über Mail bin ich am Besten zu erreichen: monismeerschweinchen@mail.de. 

Kontodaten auf Anfrage. Es gibt leider immer mehr Betrüger die Kontodaten klauen.


Blume

Bilder folgen

Blume zog am 11.01.2023 hier ein, die Haltung sollte nach dem Tot ihres Partnertieres beendet werden. Sie soll 7 Jahre alt sein, sieht da aber so gar nicht nach aus. Sie ist super fit.



Cookie

Bock

Bilder folgen

Cookie ist eine ca. 3 Jahre Rosette und zog am 01.01.2023 hier ein, weil sein Partner leider verstorben war. Er ist als Patentier eingezogen. 




Lieselotte



Lieselotte, eine ca. 5 Jahre alte Rex-Dame ist am 26.11.2022 als Patentier eingezogen. Die Haltung sollte nun nach vielen Jahren beendet werden. 


Benny

Bock


Benny zog am 12.11.2022 hier als Patentier ein, er ist ca. 4 Jahre alt und soll seinen Lebensabend hier verbringen dürfen. 


Wilma



Wilma ist eine ca. 4 Jahre alte Dame, die wegen Trennung am 08.11.2022 aus der Nähe von Hannover zusammen mit ihrer Freundin Sprotte eingezogen ist. Sie sollte eigentlich zusammen mit ihr wieder ausziehen aber leider hat sie einen Tumor, der bisher anscheinend nicht entdeckt wurde. 


Goldi

Goldi ist am 25.10.2022 im Alter von ca. 4 Jahren alt Patentier eingezogen, ihr Partnertier war verstorben und die Haltung sollte nun beendet werden. 






Fluffy 


Fluffy ist eine ca. 6 Jahre alte US-Teddy-Dame, sie am 05.10.2022 abgegeben wurde, weil ihr Partnertier verstorben ist. Eine Patenschaft wurde leider nicht übernommen, die alte Dame hat schon ihre Wehwehchen und ich möchte ihr einen erneuten Umzug ersparen, aus diesem Grude mache ich sie nun zum Patentier. 



Ria


Raja und Ria sind am 15.07.2022 hier eingezogen, Ria ist ca. 6 Wochen und hat eine Hirnschädigung als Folge einer Antibiotika-Gabe bei ihrer Züchterin entwickelt. Da ich viel Erfahrung mit solchen Tieren habe, habe ich sie übernommen. 

Ria hat ganz liebe Paten gefunden, danke. 


Raja


Raja und Ria sind am 15.07.2022 hier eingezogen, Raja ist ca. 6 Monate und hat eine Hirnschädigung als Folge einer Antibiotika-Gabe bei ihrer Züchterin entwickelt. Da ich viel Erfahrung mit solchen Tieren habe, habe ich sie übernommen. 


Pico

Kastrat seit 23.03.2022


Pico zog am 24.01.2022 aus einer befreundeten Zucht hier ein, er ist im Oktober 2021 geboren und einfach nicht mehr gewachsen. Er hatte einen Infekt, welcher mit einem Antibiotika behandelt werden musste, danach hat er einen wackeligen Gang entwickelt und ist einfach nicht mehr gewachsen. Das macht und hier natürlich nichts aus, er lebt aktuell mit Coco und Speedy zusammen, die 3 mögen sich sehr und schlafen meist sogar zusammen. 

Pico und Nala haben ganz liebe Paten gefunden, danke. 



Clara

Clara ist am 24.10.2021 hier als Patentier eingezogen. Sie stammt aus einer Zucht aus Bassum und es könnte ein Cuy in ihr stecken. Sie ist ca. 3,5 Jahre alt und schon eher dominant. 



Sofie

Sofie und Sykes

Sofie ist am 10.05.2021 eingezogen, die ist ca. 3 Jahre alt und sehr dominant. Aus diesem Grunde wird sie zu einem Patentier. Sie musste direkt in meine Großgruppe ziehen, da sie in kleineren Gruppen direkt auf alle losging. In der Großgruppe fügen sich solche Tiere oft schnell ein, weil sie nicht mit fast 40 anderen Tieren kämpfen und schnell merken, dass es nichts bringe. Genauso ist es auch bei Sofie, schon einen Tag später war sie viel ruhiger und jetzt einige Zeit nach Einzug, läuft sie in der Gruppe mit, als wenn sie noch nie woanders gelebt hätte. 

Ihre Besitzer freuen sich, dass sie hier einen Platz gefunden hat und haben eine Patenschaft für sie übernommen. 


Sykes

Sykes ist eine ca. 1,5 Jahre alt Crested-Dame. Sie zog am 19.12.2020 als Patentier hier ein. Die doch schon eher etwas dominante Dame ist im Frühjahr 2021 dann in die große Gruppe gezogen und hat sich hier direkt und schnell eingefügt. 

Sykes ist mit den anderen Innentieren im Frühjahr 2021 in Außenhaltung gezogen. Sie durfte direkt mit in meine Gruppe und genießt das freie Leben sehr. Sie ist sehr viel im Garten unterwegs. 


Nala

Nala ist am 27.4.2020 von einer befreundeten Zucht hier eingezogen, sie hatte nach einer Fehlgeburt wahrscheinlich eine Toxikose entwickelt. Nach langer Behandlung ist leider eine Gleichgewichtsstörung zurückgeblieben. Da Nala in den Gruppen weggebissen wurde zog sie schließlich hier in die "Behinderten-WG". Hier wurde sie direkt sehr gut aufgenommen und sie ist schon viel ruhiger geworden. Vielleicht bildet sich die Gleichgewichtsstörung auch fast komplett zurück, mit etwas Glück. 

Sie ist am 5.6.2019 geboren. 

Pico und Nala haben ganz liebe Paten gefunden, danke.